network-2932991_1920

Was den Nerven gut tut

  1. Gehirn braucht Energie und braucht Glucose: Gemüse, Hülsenfrüchte, Vollkorn, Vitamin C, viel Flüssigkeit
  2. kein Fastfood
  3. tiefer Atmen: tief durch die Nase einatmen und bis 4 zählen – langsam durch die Nase ausatmen und bis 6 zählen – möglichst stündlich 2 Minuten
  4. Stress minimieren – jeden Tag eine halbe Stunde spazieren gehen entspannt
  5. Lachen regt das Gehirnzentrum an – morgens im Spiegel anlachen –
  6. warme Farben wie, Gelb, Rot oder Orange geben Energie
  7. Zitrusdüfte stimmen positiv
Scroll Up