walnut-2816935_1920

Vitamin H

Vitamin B7 – Vitamin H – Biotin

Bedarf: Erwachsene 30-60 Mikrogramm pro Tag

Biotin kann vom Körper selbst produziert werden. Es ist wasserlöslich und sehr hitzeempfindlich.

Woher:

tierische Lebensmittel

  • Fleisch (Huhn, Pute, Rindfleisch, Leber)
  • Fisch (Rotbarsch, Tintenfisch)
  • Eier

Produkte 

  • Haferflocken
  • Linsen
  • Naturreis
  • Vollkornprodukte

Obst und Gemüse

  • Äpfel
  • Banane
  • Spinat
  • grüne Bohnen
  • Champignons
  • Avocado
  • Zwiebeln

Nüsse und Saaten

  • Mandeln
  • Cashewkern
  • Haselnuss 
  • Erdnuss
  • Walnüsse
  • Sonnenblumenkerne
  • Pinienkerne

Wofür: Biotin ist gut für die Haut und Nägel, für gesunde Zähne und Knochen.

  • Biotin ist an der Bildung des Hautgewebes beteiligt. Es trägt zum gesunden Wachstum der Zellen bei.
  • Biotin kurbelt den Glucosestoffwechsel an.
  • Es ist ein Co-Enzym im Fett- und Eiweissstoffwechsel und unterstützt die Funktion von Nervensystem und Knochenmark.

Wichtig: Bei einer dauerhaften Diät, bei der nur wenig Biotin aufgenommen wird, kann es zu einem Biotin-Mangel kommen.

Scroll Up