oatmeal-761434_1920

Haferflocken

Hafer ist ein guter Närstofflieferant und versorgt den Körper mit wichtigen Nähr- und Vitalstoffen, wie

  • Eiweiß
  • Kohlenhydraten
  • Fett
  • Ballaststoffen
  • Vitamin B1 (Thiamin)
  • Vitamin B2 (Riboflavin)
  • Vitamin B5
  • Vitamin B6
  • Vitamin B9 (Folsäure)
  • Vitamin H (Biotin)
  • Vitamin K
  • Eisen
  • Zink
  • Kupfer
  • Mangan
  • Magnesium
  • Calcium
  • Phosphor
  • Kalium
  • sekundäre Pflanzenstoffe

Was kann Hafer?

  • Vitamin B1 stärkt die Nerven und fördert die Konzentration
  • verbessert die Sauerstoffversorgung der Zellen und damit die Fettverbrennung, denn Hafer ist einer der besten Magnesiumlieferanten
  • regt durch seinen hohen Proteinanteil den Stoffwechsel an
  • die ungesättigten Fettsäuren regulieren den Cholesterin- und Blutfettspiegel
  • Folsäure fördert die Bildung und das Wachstum der roten Blutkörperchen
  • Vitamin E als Antioxidans stärkt das Immunsystem und wirkt entzündungshemmend
  • Biotin sorgt für gesunde Haut, schönes Haar und feste Nägel und ist an der Bildung von Fettsäuren und dem Abbau von Aminosäuren beteiligt
  • Vitamin K baut Knochen und Zähne auf

 

Hafer schützt den Organismus vor den schädigenden Oxidationsstoffen, stärkt das Immunsystem und wirkt entzündungshemmend.

Scroll Up